top of page
  • Mike98

Attila Cross Ungarn

Aktualisiert: 8. Mai 2023

Das Team MXtreme fährt bereits seit dem Jahr 2001 regelmäßig an Ostern zum Vorbereitungstraining nach Ungarn zu Attila.


Szandavaralja Motocross Enduro Palya: Hier findet man ein geniales Angebot an MX- und XC-Trainingsmöglichkeiten.


Das Areal von Attila Cross liegt ca. 70km nördlich von Budapest und ist in jedem Fall eine Reise wert. Neben einer Lehmboden-MX-Strecke, auf welcher der 4. Gang deines Bikes definitiv nicht geschont wird, lernst du wieder mal, was Geschwindigkeit heißt. Rund um das großzügige Gelände findet man eine absolut abwechslungsreiche Cross-Country-Strecke, die seines Gleichen sucht. Auch die Enduropassagen sind hier nicht zu unterschätzen.

In einer rustikalen Hütte können bis zu zehn Personen übernachten. Gefrühstückt wird ausschließlich im Selbstversorgermodus, geduscht wird im Container - was braucht ein echter Offroadsportler mehr. Natürlich gibt es auch Stromanschluss für die Übernachtung im Wohnmobil. Abends hat man dann die Möglichkeit in der ca. 15 Minuten entfernten Kleinstadt Balassagyarmat ("versuch das mal deinem Beifahrer während der Fahrt zu erklären, wie man das ins Navi eingibt!") zu essen - und das vom Feinsten!

Der Inhaber des MX-Areals Attila Nemeth sorgt mit seiner guten Laune und immer hilfsbereiten Art für bestes "Rundum-Wohlfühlen" - für den Rest musst du selbst sorgen.


"Spaß zu 100% garantiert" (auch wenn das Wetter Sch... ist)


Cross Country Training an Silvester... ähhh Ostern 2023

"Wenn wir nicht fahren..., dann"

"... findet man uns beim Essen und / oder trinken"

Attila mit Marco, der, angeblich wegen der schönen Krankenschwestern, noch ein paar Tage länger in Budapest blieb.

Wenn ihr Interesse habt bei Attila zu trainieren, dann meldet euch einfach bei MXtreme oder Attila Cross Ungarn.

102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MXtreme 2.1

MXtreme-Shop 2021

Comments


bottom of page